Warum ist ein Urlaub in den Bergen zu empfehlen?

Warum ist ein Urlaub in den Bergen zu empfehlen?

6 gute Gründe, warum Höhenluft gesund ist
Schon lange gibt es Hinweise darauf, dass Menschen, die in höheren Lagen leben und arbeiten, länger und gesünder leben. Zum Beispiel sinkt das Risiko, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu erleiden, pro 1000 Höhenmeter um ca. 22%. Aber es gibt noch mehr gute Gründe, warum ein Urlaub bei uns in den Bergen zu empfehlen ist:
Höhenluft stärkt das Herz-Kreislauf-System
Je höher wir steigen, desto weniger Sauerstoff enthält die Atemluft – auf 2400 m sind es beispielsweise nur noch 75% des Wertes in Meereshöhe. Was erstmal negativ klingt, ist in Wahrheit ein Segen: Die niedrigere Sauerstoffkonzentration muss das Herz durch kräftigeres Pumpen ausgleichen – ein optimales Training. Wer mehrere Tage in der Höhe verbringt, hat daher sogar mehr Sauerstoff im Blut, Ruhepuls und Blutdruck sinken. Sauerstoff ist essenziell für die Energieproduktion im Körper, eine bessere Versorgung sorgt also dafür, dass jede einzelne Zelle ihre Aufgabe besser erledigen kann. Um mehr Sauerstoff zu transportieren, bildet der Körper zudem mehr rote Blutkörperchen – ein Effekt, der noch mehrere Monate nach einem Aufenthalt in der Höhe anhält. Indirekt stärkt ein Urlaub bei uns in den Alpen das Herz-Kreislauf-System aber auch durch eine Verbesserung des Fettstoffwechsels und eine Senkung des Cholesterinspiegels. Wenn Sie auf der Moseralm übernachten, auf 1580 m, brauchen Sie gar nicht mehr so weit aufsteigen, um Ihrem Herzen etwas Gutes zu tun.

Höhenluft stärkt das Immunsystem
Die Luft in der Höhe ist wesentlich weniger feinstaubbelastet. Dadurch gelangt das volle Frequenzspektrum des Sonnenlichts zur Erde – ein Zustand, wie man ihn nur aus vorindustriellen Zeiten kennt. Die richtige Menge Sonnenlicht (selbstverständlich ohne Sonnenbrand!) ist lebensnotwendig für den menschlichen Organismus. UV-Strahlung regt zum Beispiel die Produktion der Vitamine B und D an, die an der Regulierung des Immunsystems beteiligt sind. Die B-Vitamine brauchen wir außerdem für starke Nerven, gesunde Haut und Haare und einen funktionierenden Stoffwechsel (dass also alle Nährstoffe gut in den Körper aufgenommen werden) und Vitamin D für die Knochen- und Muskelgesundheit, das Nervensystem und den Hormonhaushalt. Aber auch das andere Ende des Lichtspektrums, der Infrarot-Bereich, ist gesund für den Körper. Infrarotlicht fördert die Durchblutung und bekämpft chronische und systemische Infekte. Wie gut, dass es in den Dolomiten zu jeder Jahreszeit ganz viele Sonnenstunden gibt!

Höhenluft hilft gegen Allergien
Wenn im Frühling die ersten Gräser und Blüten aufgehen, dann blüht bei vielen Menschen auch die Psyche wieder auf – nicht so bei Allergikern und Asthmatikern. Bei diesen können herumfliegende Pollen unangenehme Symptome wie juckende Augen, Niesreiz, eine laufende Nase oder auch Husten hervorrufen. Wenn Sie auch dazugehören, dann empfehlen wir Ihnen unbedingt einen Urlaub für Allergiker in der Höhe. Die Pollensaison in den Bergen ist kürzer und weniger intensiv. Ab 1800 m wachsen in der Regel keine blühenden Bäume mehr und auch die Gräserblüte dauert nur etwa 2 Wochen. Ab Ende Juni herrscht praktisch im gesamten Alpenraum Pollenfreiheit. Das bedeutet, dass die Höhenluft besonders gesund ist bei Beschwerden der Atemwege – auch Allergiker können hier wieder einmal richtig tief durchatmen und mithilfe leichter Bewegung die natürliche Reinigung der Atemwege unterstützen.

Höhenluft wirkt stimmungsaufhellend
Das richtige Maß an Bewegung in der Höhe wirkt sich nicht nur positiv auf den Körper aus, sondern auch auf die Psyche. Ein mehrstündiger Aufenthalt im Wald stimuliert nachweislich die Produktion der sog. Glückshormone (z.B. Serotonin). Der enge Kontakt mit der Natur, verbunden mit angenehmer Bewegung, lässt uns den eigenen Körper wieder bewusst erfahren – so werden Selbstwert, Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit (das Gefühl, durch eigene Kraft etwas bewirken oder verändern zu können) gestärkt. Für alle, die im Alltag viel Zeit in Städten und in geschlossenen Räumen verbringen, ist ein stressfreier Urlaub in den Bergen besonders zu empfehlen. Hoch oben am Gipfel ergreift uns häufig ein Freiheitsgefühl, das sich mit nichts vergleichen lässt – man steht wortwörtlich über den Dingen, ist so weit weg wie nie vom Alltag und seinen Problemchen. Also: Wenn Sie das nächste Mal neben einem Südtiroler Gipfelkreuz stehen – lassen Sie der Freude mit einem Jauchzer freien Lauf.

Sport in der Höhe ist besser
Jedes bisschen Sport ist besser als gar keine Bewegung – die positiven Effekte von Sport potenzieren sich allerdings, wenn man sich im Freien bewegt, und noch einmal mehr in höheren Lagen. Sport ist eine der wichtigsten Vorbeugemaßnahmen für verbreitete Zivilisationskrankheiten, wie Herz- und Gefäßkrankheiten, Altersdiabetes und Übergewicht. Wer sich bei uns in den Dolomiten sportlich betätigen möchte, hat zu jeder Jahreszeit unzählige Möglichkeiten: Wandern, Laufen, Biken auf Trails oder befestigten Straßen, sowie Golfen im Sommer, Skifahren, Schneeschuhwandern, Rodeln und Skitourengehen im Winter sind nur einige der Optionen. Meist milde Temperaturen, vielfältige Landschaften und traumhafte Aussichten, so weit das Auge reicht, versüßen zusätzlich die Anstrengung. Ganz nebenbei werden so Muskeln, Knochen und Gelenke gestärkt, sowie Gleichgewicht und Koordination gefördert.

Entspannung in der Höhe ist besser
Untersuchungen zeigen, dass der größtmögliche Erholungseffekt nicht durch reine Ruhe, sondern durch ein ausgewogenes Verhältnis von Sport und Wellness im Urlaub eintritt. Deshalb bieten wir in unserem Südtiroler Hotel Wellness in den Bergen an – mitten im UNESCO-prämierten Paradies der Dolomiten. Wenn Sie von Ihrem Tagesausflug zurückkehren, verwöhnen wir Sie im Wellnessbereich und in der Küche mit dem Besten, was unsere Umwelt hergibt: natürliche Bergkräuter, frisches Quellwasser und hochwertige Nahrungsmittel. Das Wohlbefinden hört aber nicht mit dem Nachtmahl auf: Auch der Schlaf ist in der Höhe oft erholsamer. Das liegt zum einen daran, dass wir nach sportlicher Betätigung besser schlafen, zum anderen ist in der Höhe die Belastung durch Licht und Lärm wesentlich geringer. Lassen Sie doch mal den Wecker aus und lassen Sie sich von natürlichem Sonnenlicht wecken.
 
Sie wollen die vielen Benefits der Höhenluft am eigenen Körper und am eigenen Geist erfahren? Dann besuchen Sie uns in den Dolomiten – in unserem exklusiven Hotel in den Bergen direkt am Fuße der wunderschönen Rosengartengruppe – und lernen Sie unsere Welt des Wohlbefindens kennen. Senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage und wir machen Ihnen ein personalisiertes Urlaubsangebot.
Warum ist ein Urlaub in den Bergen zu empfehlen?
Warum ist ein Urlaub in den Bergen zu empfehlen?
Warum ist ein Urlaub in den Bergen zu empfehlen?
Newsletter
Post aus den Bergen
Info & News
 
 
 
Anmelden
 
 
Hotel MoseralmHotel Moseralm
Schönblickweg 8I-39056 KarerseeDolomiten - Südtirol - ItalienTel. 0471 61 21 71
DOLOMITI HOTELSDOLOMITI HOTELS
Fünf Hotels, fünf besondere Plätze, eine Familie. In den Südtiroler Dolomiten, den laut Reinhold Messner wahrscheinlich schönsten Bergen der  Welt.
DOLOMITI HOTELS
ICH MÖCHTE ANREISEN AM
VOM
25.02.2024
 
UND BLEIBEN BIS ZUM
BIS
03.03.2024