Frühjahrsskitour im Latemargebiet

Zur Erzlahnscharte

Wenn im Frühjahr die Blütenpracht im Tal erwacht, wird dieser Klassiker für Skitourengeher interessant. Zum eigentlichen Aufstieg durch die breite Erzlahnrinne gelangen wir über eine Forststraße durch dichtes Waldgelände. Steil und in vielen Spitzkehren steigen wir auf zur Erzlahnscharte, wo uns ein herrlicher Blick auf die Lagorai- und Palagruppe erwartet. Die Tour wird meist auf der Scharte beendet. Wer noch Lust und Energie hat kann bis zum Erzlahnspitz aufsteigen.


Start
Epircher-Lahner-Alm (1820 m)

Ziel
Epircher-Lahner-Alm

Wegbeschreibung
Von der Alm steigen wir leicht ansteigend für ca. 2 km über die Forststraße "Zirmboden" auf. Wo der Forstweg leicht abwärts geht, gelangen wir rechts haltend in ein kleines Tal. Diesem folgen wir bis in einen Kessel (ca. 1980 m) und gelangen direkt in die Erzlahnrinne. Wir steigen nun durch die Rinne auf. Sie wird immer steiler. Am Ende der Rinne, halten wir uns links, wo es etwas weniger steil zur Scharte geht.

Aufstieg zum Erzlahnspitz: ein wenig absteigen, dann schräg den Hang queren und über den steiler werdenden Hang aufsteigen. Zur Scharte aufsteigen, hier das Skidepot anlegen und zu Fuß über Felsstufen zum Gipfel.

Die Abfahrt erfolgt über den Aufstieg.

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 7 km
Dauer: 4:00 Std
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Newsletter
Post aus den Bergen
Info & News
 
 
 
Anmelden
 
 
Hotel MoseralmHotel Moseralm
Schönblickweg 8I-39056 KarerseeDolomiten - Südtirol - ItalienTel. 0471 61 21 71
DOLOMITI HOTELSDOLOMITI HOTELS
Vier Hotels, vier besondere Plätze, eine Familie. In den Südtiroler Dolomiten, den laut Reinhold Messner wahrscheinlich schönsten Bergen der  Welt.
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.