Rosengartenumrundung - Kölner Hütte

Eine attraktive Wanderung für alle gehbegeisterten und bergerfahrenen Wanderer. Die Tour bietet außerdem einen phantastischen Ausblick auf die umliegende Bergwelt.
 
 
 
 
Überblick
Ausgangspunkt:
Karrerpass oder Paolinahütte
 
Gehzeit:
5 Stunden (bei Aufstieg zu Fuß vom Karerpass: 6,5 Stunden).
 
Höhenunterschied:
ab Karerpass 1010 m, ab Paolinahütte 500 m.
 
Schwierigkeitsgrad:
anspruchsvolle Bergwanderung, Schwindelfreiheit und gute Ausrüstung erforderlich!
 
Wegverlauf: Paolinahütte (2125 m - mit dem Sessellift oder vom Karerpass über den Weg Nr. 548 und 552), Weg Nr. 539 und 549 zur Rotwandhütte, Weg Nr. 541 über den Cigoladepass (2550 m), Weg Nr. 550 zum Tschagerjoch (2630 m), zur Rosengartenhütte (Kölner Hütte, 2339 m), Weg Nr. 549 und Nr. 552 zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeiten: Paolinahütte, Rotwandhütte, Pederivahütte, Rosengartenhütte (Kölner Hütte).
 
 
Zurück zur Liste