Ein Planetarium für Südtirol

Südtirol ist um eine Attraktion reicher: am 20.7.2013 eröffnet in Gummer das Planetarium Südtirol. Nach der offiziellen Eröffnung am 20. Juli findet am
Sonntag den 21. Juli im Planetarium in Gummer von 10 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür statt.
 
 
 
 
Am 20.Juli 2013 öffnet Südtirol's einzigstes Planetarium in Gummer seine Pforten. Eine 3D Ganzkuppel‐Bewegtbildprojektion, wie sie das Planetarium Gummer besittzt, findet sich nur in  wenigen Planetarien weltweit: mit ihr haben die Besucherinnen und Besucher die 3D‐Szenen nicht nur vor
sich, sondern sitzen mitten darin. Die hohe Bildauflösung in Gummer von etwa 12 Mio. Pixel auf einer Kuppel von 8m Durchmesser ist weltweit unübertroffen. Zusammen mit der Sternwarte, dem Sonnenobservatorium und dem Planetenweg bietet die Gemeinde Gummer künftig ein kosmisches Rundumerlebnis . Dieses Erlebnis der Superlative ist eingebettet in das bereits bestehende Angebot der traditionell an der Himmelsbeobachtung interessierten Gemeinden Karneid, Deutschnofen und Welschnofen, die sich zum „Sternendorf“ zusammengeschlossen haben.

Am Sonntag den 21. Juli findet im Planetarium in Gummer von 10 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Alle sind eingeladen, die Einrichtung und das 3D‐Kino zu besichtigen und einen exklusiven Blick hinter die Kulissen zu werfen. Auch die Sternwarte Gummer ist auf Einladung des Max Valier Vereins zwischen 10 und 18 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist jeweils frei.

Fotos: Othmar Seehauser - Gemeinde Karneid
 
 
Zurück zur Liste