Florian Eisath

Skiprofi im italienischen National Team und Bike Guide seit 2011
 
 
 
 
Das Biken spielt für Florian bereits seit seinem 5. Lebensjahr eine bedeutende Rolle. Ob mit dem Road oder Moutainbike- das Biken galt in den letzten Jahren vor allem als optimales Trainingsmittel für die Schirennsaison. Seit 2011 ist er nun auch ausgebildeter Bikeguide. Neben der Ausbildung bildete er sich auch im Freeridebereich und im Umgang mit GPS -Geräten fort. Bei Radmarathons wie Dolomiti Superbike, Sella Ronda Hero oder Maratona dles Dolomites ist er meistens mit am Start.
 
 
Zurück zur Liste