Eggentalumrundung - Leicht

Einer der schönsten Panoramatouren im Rosengarten-Latemargebiet, auch für technisch nicht so gute Fahrer geeignet.
 
 
 
 
Tourverlauf:
Die Tour startet in Obereggen von wo aus es weiter bis zum Bewallerhof geht. Nun geht es weiter bis zum Karersee und von dort nimmt man den Nigerpass in Angriff. Weiter geht es zum Schillerhof und durch den Lärchenwald weiter bis zum Untereggerhof. Von Untereggerhof führt die Strecke weiter bis nach Kardaun wo man dann in Richtung Landeshauptstadt Bozen fährt. In Bozen geht es wieder steil bergauf, nämlich mit der Seilbahn bis nach Kohlern. Ab hier verläuft die Strecke über die Schneiderwiesen, Totmoos und dem Wölfelhof bis nach Deutschnofen fast ausschließlich im Gefälle. In Deutschnofen angelangt, geht es in der letzten Etappe der Tour wieder zurück nach Obereggen.

Höhenmeter:980
Länge in km: 61
Kondition:3/5
Fahrtechnik: 2/5
Panoramawert: 3,5/5
 
 
Zurück zur Liste